Schwung

WEIT AUFDREHEN Die ideale Ansprechposition und ein perfekter Griff haben enormen Einfluss auf den gesamten Schwung. Aber mindestens ebenso wichtig ist ein optimales Aufdrehen. Entsprechend der gegebenen körperlichen Möglichkeiten sollte die Schulterdrehung möglichst 90° und die Hüftdrehung 45° betragen. Damit zeigt der Rücken zum Ziel. Das sind jedoch nur...

Stand

NATÜRLICHER STAND, DAS IST ES Aus einem lockeren Stand heraus leicht in die Knie gehen, den Oberkörper aus der Taille heraus  nach vorne beugen, und die Arme ganz natürlich herunterhängen lassen. Wer sich diese Ratschläge für eine gute Ansprechhaltung am besten zu eigen machen kann, schafft sich die Voraussetzungen...

Rough

ROUGH IST DAS „RAUHE“ …das außerhalb der Spielbahnen die Golferinnen und Golfer in arge Bedrängnis bringen kann, wenn ihr Ball darin gelandet ist. Allgemein bezeichnet man langes, ungemähtes Gras entlang der Spielbahnen als Rough.     Severiano Ballesteros …beherrschte schon lange vor Tiger meisterhaft das rettende Spiel aus schwierigsten...

Fairway

Hier wird Golf gespielt! Fairway ist die Spielbahn mit kurzgemähten Rasen, auf der vom Abschlag bis zum Grün, auf dem sich das Loch befindet, der Golfball gespielt wird. Fairways sind unterschiedlich lang, und werden vom Rough (dasRaue) umsäumt. Meistens wird das längere und wildwachende Gras so benannt . Auf...

Griff

Der Griff gehört zu den Basics des Golfspieles HÄNDE PARALLEL Die Hände liegen in einer neutralen Position auf dem Schläger-Griff, die Handflächen zeigen zueinander und bilden einen rechten Winkel zur Ziellinie. Nur wenn die Hände parallel ausgerichtet sind, wirken sie als eine Einheit. BASEBALLGRIFF  „TWO-HAND“ Der ehemalige Rydercup Spieler...

Drei Dimensionen

Das ist der „schwarze Ritter“ Gary Player Er ist einer der erfolgreichsten Golfspieler aller Zeiten. Außer ihm schafften es nur vier Spielern des letzten Jahrhunderts, die größte Auszeichnung im Golf, den Golf „Grand Slam“ zu gewinnen. Der Südafrikaner siegte bei der PGA Championship 1962 und 1972, triumphierte bei der US...

Tee

Hier wird aufgeteet…

balltee1
Ein Tee ist …

tee1.h3Das Tee ist ein pfeilförmiger Stift aus Holz oder Plastik, auf dessen oberes- meist breiteres-  Ende der Golfball aufgesetzt (aufgeteet) wird.
Rechts das sind sogenannte Wintertees, die bei gefrorenen Boden gute Dienste leisten.

Das ist auch ein Tee

tee1.h7Als Tee wird auch der Ort bezeichnet, an dem das zu spielende Loch beginnt.
Der Abschlag ist eine rechteckige oder anders gestaltete Fläche, deren vordere und deren Seitenbegrenzung von zwei Abschlagsmarkierungen bezeichnet werden. Der Abschlag muss innerhalb von zwei Schlägerlängen erfolgen.

 Ball aufsetzen!

tee1.h8Der Ball darf auf den Boden, auf eine auf dem Boden geschaffene Unebenheit
oder auf ein Tee, Sand oder etwas anderes gelegt werden, damit er sich über den Boden erhebt. Der Spieler darf außerhalb des Abschlages stehen, um einen Ball von innerhalb zu spielen. 

Green

Hier wird eingelocht… EIN GRÜN IST … …eine kurzgeschnittene Rasenfläche, in der sich ein Loch befindet und auf der geputtet wird. So könnte die kurze Bezeichnung für den Teil des Golfplatzes lauten auf dem sich die großen Entscheidungen dieses Sportes abspielen. WAS IST EIN GRÜN WIRKLICH? Das Grün ist...